Liegenschafts & Gartenpflege Salzburg-Berchtesgaden-Pongau

Gartenpflege Salzburg – Gartenpflege Pongau – Gartenpflege Berchtesgaden – Gartenpflege Bad Reichenhall / Liegenschaftsbetreuung Salzburg – Liegenschaftsbetreuung Pongau – Liegenschaftsbetreuung Berchtesgarden  – Liegenschaftsbetreuung Bad Reichenhall / Landschaftspflege Salzburg – Landschaftspflege Pongau – Landschaftspflege Berchtesgaden – Landschaftspflege Bad Reichenhall / Liegenschafts & Gartenpflege Salzburg-Berchtesgaden-Pongau

Wir sind Ihre kompetenteren Ansprechpartner punkto Liegenschaftsbetreuung bezogen auf die Außenanlagen. Von kleinen Gärten bis hin zu ganzen Parkanlagen betreuen wir Sie gerne mit unserem professionellen Team. Wir übernehmen je nach Wunsch die ganzjährliche Betreuung oder nur die Betreuung zu Spitzenzeiten sowie an Zeiten Ihrer Abwesenheit (Urlaub).

Liegenschafts & Gartenpfflege Salzburg-Berchtesgaden-Pongau

  • Baum & Heckenpflege
  • Baum, Strauch, Hecken und Blumenpflanzung
  • Wurzelstockenfernung (fräsen)
  • Rasenpflege (von der Düngung über die Vertikutierung bis hin zum Mähen)
  • Gesamtheitliche Gartenpflege
  • Neuanlegung und Rekultivierung von Gartenanlagen
  • Laubheuen
  • Gartendüngung
  • Erdbewegungen
  • Anlegen von Terrassen
  • Mineralerderzeugung „Terra Preta“

Rasenpflege:

Für die Rasenpflege stehen uns folgende Geräte zu Verfügung:

  • Handrasenmäher
  • Vertikulierer
  • Leistungsstarker Rasentraktor
  • Leistungsstarker Schmalspurtraktor mit 2m Mulcher
  • Motorsense

Ein gepflegter Rasen setzt einige wichtige wiederholden Schritte voraus.
Im Frühjahr empfehlen wir das Vertikutieren der gesamten Fläche um Rasenfilz, Unkräuter und Mose zu entfernen, den Boden zu belüften und gegeben Falls mit den passenden Rasensamen nach zu Sähen.

Ein weiteres Augenmerk sollte man der richtigen Düngung geben bezogen auf den Standort und den Zustand des Rasens. Bei Schlechten Humusschichten führen wir eine „Nachhumusierung“ mit unsrer sehr nährstoffreichen und humusaufbauenden „Terra Preta“- Erde durch. An manchen Standorten ist auch ein „Sanden“ notwendig hierbei handelt es sich meist um sportlich genutzten Rasen. Das richtige Verhältnis von Mineral & Stickstoff je nach Zustand und Verwendungszweck ist maßgeblich für einen Erfolg eines schönen Rasens.

Wer im Frühling vertikutiert und richtig Düngt, der kann im Sommer einen grünen, saftigen Rasen genießen!

Rasenneuanlegung

Wir übernehmen die komplette Rasenanlegung von der Planierung des Humus, der Aufbereitung mittels unserer Schmalspurtraktorbodenfräse (1,8m) bzw. der Vermengung mit Mineralerde oder Mineraldünger bis hin zur Aussaat bzw. Verlegung des Rollrasens.

Rekultivierung von Wiesen, Rasenflächen, Rodungsflächen

Von der Rodung des Bewuchses über die Entfernung der Wurzelstöcke bis hin zur Planierung und neu Humusierung der Fläche. Weiteres bieten wir auch ein maschinelles „Umstechen“ ihrer Fläche mittels unserem Wendepflugs und anschließenden Fräsens der Fläche an.

Alles aus einer Hand professionell und zuverlässig.

Durch unsere professionelle technische Ausstattung speziell an Schmalspurmaschinen (natürlich auch forstwirtschaftliche Großmaschinen) schonen wir die Böden ganz besonders (Schaden durch Gewicht, Größe, „Reißkraft der Reifen, usw.).

unser Vorteil im Gegensatz zu Standartmaschinen: geringerer Bodendruck durch geringere Eigengewichte jedoch bei hoher Leistung, schmale Einfahrten sind für uns kein Problem, wesentlich höhere Wendigkeit, auch kleinere Baggerarbeiten sind für uns betreffend der Mobilität kein Problem

Was bedeutet Bodenverdichtung für Ertrag und Nachhaltigkeit?

Sichtbare Fahrspuren und Bodenzerstörung nach Arbeiten im Garten, in Liegenschaften und Landschaften werden von den Besitzen sowie von der Gesellschaft sehr kritisch wahrgenommen. In Landschaften mit erhöhter Erosionsgefährdung können solche Schäden auch tatsächlich Ursache für gravierenden Bodenabtrag sein. Nicht zu sehen sind hingegen die Verdichtungs­schäden, die durch das Befahren mit mehr oder weniger schweren Maschinen immer ent­stehen.

  1. Wirtschaftliche Ursachen
  2. Ertragsrückgang
  3. Bodenverdichtung vermeiden
  4. Grenzen der Befahrbarkeit

Böden haben ein „Gedächtnis“: Auch wenn die Fahrspuren relativ rasch von der Vegetation überwachsen werden, die Bodenverdichtung bleibt und kann sich nach wissenschaftlichen Erkenntnissen über mehrere Jahrzehnte auf das Wachstum des Bewuchses sowie des Bodenlebens auswirken.

Link zum Gesamtatikel z.Bsp. in der Forstwirtschaft

 

Gartenpflege – Imperius Dienstleistung

Baumpflege – Imperius Dienstleistung

Baumfällung – Imperius Dienstleistung

Gartenpflege Salzburg – Gartenpflege Pongau – Gartenpflege Berchtesgaden – Gartenpflege Bad Reichenhall / Liegenschaftsbetreuung Salzburg – Liegenschaftsbetreuung Pongau – Liegenschaftsbetreuung Berchtesgarden  – Liegenschaftsbetreuung Bad Reichenhall / Landschaftspflege Salzburg – Landschaftspflege Pongau – Landschaftspflege Berchtesgaden – Landschaftspflege Bad Reichenhall / Liegenschafts & Gartenpflege Salzburg-Berchtesgaden-Pongau